Hydraulischer Abgleich Verf. A & B 

Melf
Meeder

Schornsteinfegermeister

Melf Meeder

Bei einem Hydraulischen Abgleich wird der tatsächliche Wärmebedarf der jeweiligen Räume in Ihrem Gebäude ermittelt. Anhand dieser Daten werden an den Heizkörpern die Durchflussmenge des Heizungswassers an den Ventilen der Heizkörper eingestellt. Das hat den Vorteil, dass alle Heizkörper im Haus warm werden und keiner der Heizkörper mehr kalt bleibt oder nur Lauwarm wird. Das macht ihre Heizungsanlage Effizienter und Sie sparen Energie.